Tierkommunikation

„Du triffst auf kein Tier zufällig,

entweder ist es für Dich eine Aufgabe,

eine Chance oder die ganz große Liebe.

Nicht selten treffen auf ein Tier auch alle drei

Punkte zu –

Und das ist ein echtes Geschenk!!“

Gemeinsam sind wir stark
Eine Familie – Eine Vision – Eine Leidenschaft

Als Betreiber eines Bio-Milchviehbetriebes mit Urlaub auf dem Bauernhof im Schwarzwald kümmern wir uns täglich um mehr als 40 Tiere.

Um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Tiere verbessern zu können, haben wir uns entschieden, bei Catherin Seib eine Ausbildung zu Tierkommunikatoren zu absolvieren. Catherin Seib ist bekannt aus dem Fernsehen und ist Prestige Award Winner: Equestrian professional of the year 2020/2021 von CorporateLiveWire.
Dabei steht die Kommunikation mit den Tieren mittels Telepathie im Vordergrund.

Die telepathische Kommunikation ist älter als wir Menschen und jeder hat diese Fähigkeit in sich.
Durch die Technisierung unserer Welt haben wir verlernt, diese Fähigkeiten zu nutzen.  Telepathie hat nichts mit Übersinnlichem oder Esoterik zu tun und es ist auch keine besondere Gabe. Jeder kann diese Intuition trainieren und wieder erlernen.

Tiere und Pflanzen kommunizieren neben der Körpersprache und Lautäußerungen ausschließlich telepathisch miteinander, d. h. über Gefühle, Bilder und Gedanken.
Telepathie ist eine vollkommen natürliche Art der Verständigung, bei der wir feinstoffliche Kommunikationskanäle reaktivieren, um die Tiere verstehen zu können und Botschaften von ihnen zu erhalten.
Dadurch ist es uns möglich, die Tiere auf der körperlichen, emotionalen, mentalen und seelischen Ebene zu unterstützen.

„Wer die Sprache der Tiere verstehen will, muss nur zuhören“

Sarah Winterhalder

Als Kind habe ich mir immer ein eigenes Tier gewünscht.
Mein sehnlichster Wunsch, ein eigenes Pferd zu haben, ist nun endlich in Erfüllung gegangen.
Das ich nun sogar mit ihm kommunizieren kann, übertrifft alle meine Erwartungen.

Renate Kleiser

Ein Leben ohne Tiere kann ich mir nicht vorstellen.
Welche Bereicherung, die Liebe eines Tieres spüren zu dürfen.
Durch die Tierkommunikation kann ich ihnen nun gezielt helfen,
ein besseres Leben zu führen.

Christian Kleiser

Tiere waren schon immer Teil meines Lebens.
Ich bin mit ihnen groß geworden und hatte oft das Gefühl,
sie durch ihre Gesten zu verstehen.
Nun kann ich es auch über ihre Sprache!

Unsere ersten Erfahrungen auf diesem Gebiet waren überwältigend.
Wir konnten es kaum fassen, dass diese Technik auch bei uns funktioniert.
Erste Zweifel an unseren Fähigkeiten wurden durch die vielen Tiergespräche schnell aus dem Weg geräumt.

Obwohl wir weder die Tiere, noch die Besitzer vorher kannten und auch keinerlei Informationen vorher erhielten,
außer einem Bild, dem Namen, des Alters und wie lange es bei seinem Besitzer ist,
erhielten wir detaillierte Informationen über den Gesundheitszustand, Gefühle, Ängste, Traumata usw..

Ein unglaubliches Gefühl, mit einem Tier kommunizieren zu können!

„Was wir von einem Tier lernen können, ist unendlich mehr wert, als das, was wir ihm beibringen können“

Allerdings spricht nicht jedes Tier mit jedem Menschen.
Es kommt durch aus auch vor, dass sich die Tiere manchen Menschen anvertrauen und anderen nicht, so wie es bei den Menschen eben auch ist.

Bei uns auf dem Bauernhof haben wir festgestellt, dass z. B. die Tiere bei Geburtsthemen und Mutter-Kind-Beziehungen zu Renate einen besonderen Draht haben, da sie selbst Mutter ist.
Sarah ist die Beraterin in allen anderen Lebenslagen und Chris hat einen guten Zugang zu allen männlichen Themen.
Manche Themen werden also eher dem Einen und andere Themen eher dem Anderen anvertraut.

Man bekommt immer nur das mitgeteilt, was das Tier demjenigen auch erzählen möchte

„Gib deinem Tier genau das, was es braucht –
und es wird dir sein Herz schenken“

Wir sind in der Lage Alleine, zu Zweit oder zu Dritt mit einem Tier zu sprechen und können so jedes Problem
aus einer anderen Sichtweise angehen und noch mehr Informationen über ein Tier erhalten.

Unsere Gespräche ersetzen keinen Tierarzt, aber wir können helfen, Informationen des Tieres über seine Vergangenheit,
seinen Gesundheitszustand, seine Gefühlswelt,
seine Ängste oder seine Wünsche an seinen Besitzer weiterzugeben.

Auch können wir dabei helfen, die Tiere auf ein bestimmtes Ereignis,
wie z.B. einen Ortswechsel oder neue Tiere in seinem Umfeld oder eine Operation
oder dergleichen vorzubereiten oder Gründe für Verhaltensauffälligkeiten zu finden.

Auch bei vermissten Tieren können wir versuchen Kontakt aufzunehmen und so eventuell herausfinden, wo sich das Tier befindet.

Wünschen auch Sie sich ihr Tier besser zu verstehen?

Gerne bilden wir die Brücke und das Sprachrohr zu ihrem Tier!

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular an, welche(n) Gesprächspartner Sie für ihr Tier wünschen.
Wir setzen uns dann per Mail, WhatsApp oder telefonisch mit ihnen in Verbindung.

Schicken Sie uns bis zu 5 Fragen zu ihrem Tier (bitte keine ausschweifenden Informationen, damit wir unvoreingenommen das Gespräch führen können).
Sobald wir mit Ihrem Tier gesprochen haben, werden wir Ihnen alle Informationen,
die wir erhalten haben, per Sprachnachricht oder E-Mail zusenden.
Falls Sie danach noch Rückfragen haben, dürfen Sie sich gerne nochmals bei uns melden.

Preis pro Gespräch 90,00 € (im Voraus zu bezahlen)

Es wäre für uns eine Ehre, mit ihrem Tier sprechen zu dürfen und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns ihr Vertrauen dafür schenken würden!

Tierkommunikation